Energieberatung – eine unserer Kernkompetenzen

Die Energieberatung ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer umfassend geplanten energetischen Sanierung.

Um Gesamtenergiebilanzen bezogen auf die einzelnen Bauteile (Wand, Dach, Fenster, Kellerdecke, sowie die Primärenergie bzgl. der Haustechnik, erkennen und planen zu können, sind diese analytischen, energetischen Betrachtungen der Einstieg.

Dabei werden alle relevanten Faktoren, wie KfW-Darlehen, Zuschüsse der Bafa, sowie kommunale Förderungen in die Planung mit einbezogen.

Ab 1. März 2015 attraktivere Zuschüsse für Vor-Ort-Beratungen

Zuschuss in Höhe von 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten; maximal 800 Euro bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 Euro bei Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten. Zuschuss in Höhe von 100 Prozent der förderfähigen Beratungskosten für zusätzliche Erläuterung des Energieberatungsberichts in Wohnungseigentümerversammlung oder Beiratssitzung; maximal 500 Euro.

Der Kunde einer Vor-Ort-Beratung hat nach der neuen Richtlinie außerdem eine Wahlmöglichkeit mit Blick auf den Inhalt des Energieberatungsberichts: er kann wählen zwischen der Erstellung eines energetischen Sanierungskonzepts für
• eine Sanierung des Wohngebäudes (zeitlich zusammenhängend) zum KfW-Effizienzhaus (Komplettsanierung) oder
• eine umfassende energetische Sanierung in Schritten mit aufeinander abgestimmten Einzelmaßnahmen (Sanierungsfahrplan).

Die Abrechnung erfolgt durch den Energieberater.
http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energiesparberatung/index.html

Gebäudeenergieberater (GEB)
Zertifiziert und geführt in der Liste des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA Eschborn) als zugelassener Energieberater

DENA-Experte (Expertenliste)

 

zur DENA Expertenliste

Mitglied im
Deutschen Energieberater-Netzwerk e.V.

Mitglied im
Landesverband Baden-Württemberg – Energieberater

Arbeiten im
Arbeitskreis „Agenda 21 Erneuerbare Energien« der Stadt Tettnang

Mitglied in der
DENA Deutsche Energie Agentur
Zertifizierter Aussteller für das DENA Gütesiegel

Zinsgünstige Darlehen durch die KfW-Förderbank