Energieausweise

In der Regel sind die Häuser, die wir planen, im hoch effizienten Bereich (Effizienzhaus 55 oder Passivhaus) einzuordnen.
Dabei sind folgende Parameter – Neubau – anzustreben:

  • ganzheitliche Energiebetrachtungen
  • Blower-Door Test
  • wenn möglich mit ökologischen Baustoffen (Recyclinggedanke)
  • wärmebrückenfrei konstruieren nach Wärmebrückenkatalog DIN 4108 BL.2
  • nachhaltige Architektursprache
  • individuelle Grundrisse ganz nach Ihren Wünschen

Bei energetischen Sanierungen sind folgende Parameter – Altbau – anzustreben:

  • ganzheitliche Energiebetrachtungen mit einer Gebäudediagnose
  • Aufmass und Thermographie wenn nötig
  • Vor-Ort-Beratungen/Energieberatungen gefördert nach Bafa
  • wärmebrückenfrei konstruieren nach Wärmebrückenkatalog DIN 4108 BL.2
  • erstellen eines Energieausweises (Bedarfsausweis)
  • Kostenmanagement
  • gesamte Durchführung der Baumaßnahme

 

 

 

zur DENA Expertenliste