Energieberatung Baudenkmal und erhaltenswerte Bausubstanz
Vorlagenberechtigt bei der KfW für alle denkmalgeschützten Gebäude, sowie erhaltenswerte Bausubstanz.

Als Sachverständige planen und realisieren wir mit Ihnen zusammen Ihr Baudenkmal in Abstimmung mit Denkmalbehörden und Baurechtsämtern. Wir beurteilen bauphysikalische und thermische Komponenten und berechnen Wärmebrücken.

Wir weisen und rechnen nach KfW-Förderrichtlinien:

KfW-Effizienzhaus-Denkmal
Die Maxime »Soviel wie nötig und sowenig wie möglich«… wird nach einer methodischen Herangehensweise vorgenommen, die eine ganzheitliche Betrachtung voraussetzt:

1. Anamnese > Analyse des Bestandes, Schadensaufnahme
2. Diagnose > Instandsetzungskonzept
3. Therapie > Umsetzung der Maßnahmen und Dokumentation

Dabei werden alle Anträge bei der KfW abgewickelt. Die Fördermöglichkeiten sind seit 01.08.2015 nochmals erheblich attraktiver geworden.

Weiterführende Links

https://effizienzhaus.zukunft-haus.info/aussteller/suche-experten/

www.energieberater-denkmal.de

http://www.wta-international.org/

https://www.kfw.de/kfw.de.html

www.wohnungslueftung-ev.de

https://www.nachhaltigesbauen.de/nachhaltiges-bauen/informationsportal-nachhaltiges-bauen.html