klaus kathan

im weglassen von nicht notwendigem erkennst du das wesentliche

der maßstab allen bauens, der intimität und der offenheit, dem weichen und dem starken, dem hellen und dem dunklen raume, der bewegung und der ruhe, in all diesen dualitäten muss der maßstab immer der mensch selbst sein.

biographie:

geboren: 21.09.1959 in tettnang.
aufgewachsen am bodensee.
grundschule, berufsfachschule, technisches gymnasium, studium an der fachhochschule in konstanz.
angestellt 1987 gemeinde langenargen.
selbstständig mit eigenem architekturbüro seit 1989 mit eintragung in architektenliste baden-württemberg

Der Architekt Klaus Kathan Der Architekt Klaus Kathan Der Architekt Klaus Kathan
up
down